Magazin für Schokolade, Pralinen und Kakao

Hintergrundwissen rund um Schokolade, Kakao und Pralinien. Von der Geschichte, über den Kakaobaum, die Herstellung, Anleitungen zum Pralinen machen und vieles mehr. Zum Schokoladen Magazin

Shop für Schokolade, Pralinen und Zutaten

Alle Zutaten und Zubehör zum Pralinen selber machen, genauso wie frische Pralinen, Trüffel und Schokoladen online kaufen: Zum Onlineshop

Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Meisterbrief für die eigene Produktion

  1. #1
    Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    3

    Standard Meisterbrief für die eigene Produktion

    Guten Tag,
    brauche ich, wenn ich Schokolade selbst herstellen möchte und diese dann an Läden weiterverkaufen möchte einen Meisterbrief als Konditor?

    Mit freundlichengrüßen
    Frederik

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Minden
    Beiträge
    1.137

    Standard AW: Meisterbrief für die eigene Produktion

    Hallo Frederik,

    das kommt immer ganz auf die individuelle Gestaltung des Betriebes an. Ein Industriebetrieb ist z.B. in der IHK und braucht keinen Handwerksmeister.

    Viele Grüße
    Arne
    Online kaufen: Schokolade und Pralinen - Zutaten und Zubehör
    www.theobroma-cacao.de aus Liebe zur Schokolade

  3. #3
    Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Meisterbrief für die eigene Produktion

    Ich wohne in Niedersachsen/Deutschland (falls das wichtig seien sollte). Ich möchte mein Hobby zur Teilzeit Selbstständigkeit ausbauen und z.B. am Wochenende durch die eigene Produktion Geld dazu verdienen. Ich möchte nur Schokoladentafeln herstellen und keine Pralinen oder ähnliches und die eigenen Tafeln dann an regionale Supermärkte z.B. weiterverkaufen. Wo ist die Grenze zwischen Handwerklichen Betrieb (wofür man den Meister braucht) und den industriellen Betrieb?

    Mfg

    Frederik

  4. #4
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    2

    Standard AW: Meisterbrief für die eigene Produktion

    Meine Einschätzung ist, daß nach einem Meisterbrief kein Hahn kräht. Viel wichtiger ist, daß Du ein Gewerbe behördlich anmeldest und deine Einnahmen (Einkommensteuer) und Umsätze (Mehrwertsteuer, außer bei Kleinunternehmerregelung) versteuerst. Da ist ist nämlich der Staat ziemlich hinterher, während der fehlende Meisterbrief eher für die Konkurrenz aus der Zunft interessant wäre. Ich habe aber auch irgendwo mal gelesen, daß das ein fehlender Meisterbrief kein Problem ist, so lange es in geringem Umfang ist. Erst wenn Du so erfolgreich bist und die Grossen dich als ernsthafte Konkurrenz empfinden, wäre das für sie von Interesse. Das deckt sich auch mit folgender Erfahrung: ich habe Vergleichbares mal wegen Kuchen bei der entsprechenden Innung angefragt. Die wußten es selbst nicht einmal - und es war ihnen auch ziemlich egal. Ich würde also ein Gewerbe "Schokoladenvertrieb" anmelden und erst mal loslegen. Das mußt du auch, um vernünftige Rechnungen schreiben zu können, die deine potentiellen Abnehmerläden für ihre Buchhaltung brauchen.

    Das Zweite, was behördlich wichtig ist, sind die hygienischen Bedingungen. Du mußt sicherstellen, daß die Herstellung und Verarbeitung hygienisch einwandfrei ist und davon ggf. auch einen Lebensmittelkontrolleur überzeugen können. Sinnvoll ist es z.B., für die Gewerbeküche einen von der privaten Küche klar getrennten Arbeits- und Vorratsbereich zu haben (kann auch im selben Raum sein). Du solltest alle Lebensmittelgesetze und Kennzeichnungspflichten zumindest überfliegen, ob sie für dich von Belang sind (Internet) und das Thema sehr ernst nehmen. Ich glaube aber kaum, daß einer von denen danach fragt, ob Du einen Meisterbrief hast.

    Und du solltest die Lebensmittelhygieneeinweisung beim Gesundheitsamt machen, die auch Küchenhilfen machen müssen (für 30 Euro Gebühr eine zwanzig-minütigen Film schauen, in dem dir gesagt wird, daß du dir nach dem Toilettengang die Hände zu waschen hast.)
    Geändert von Deike (04.11.2014 um 20:28 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    2

    Standard AW: Meisterbrief für die eigene Produktion

    Ah - jetzt hab ich es gefunden:

    "Ohne die Beschränkungen des Meisterzwangs dürfen nichtwesentliche Tätigkeiten (im Sinne von § 1 Abs. 2 HwO) – insbesondere Tätigkeiten, die in einem Zeitraum von bis zu drei Monaten erlernt werden können – ausgeführt werden."

    (Wikipedia unter "Meisterzwang", die HwO findest Du hier: HwO - Einzelnorm

  6. #6
    Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Meisterbrief für die eigene Produktion

    Danke euch beiden für die Antwort. Ich werde mich mal ein wenig über das Thema Unternehmensgründung informieren. Wo kann ich für meine Produktion Rohkakao kaufen und kleinere Maschinen? Für den Anfang benötige ich auf jeden Fall ein kleines Walzwerk und eine kleine Conchiermaschine. Die Gründungskosten sollten aber nicht mehr als 1.500 Euro betragen, Produktionsstätte ist schon vorhanden,es fehlen wie gesagt nur noch die beiden Maschinen.

    mfg

    Frederik

  7. #7
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Minden
    Beiträge
    1.137

    Standard AW: Meisterbrief für die eigene Produktion

    Hallo Frederik,

    bei dem Kapital gibt es eigentlich nur die Melangeure wie z.B. von Cocoatown:
    Schokolade & Kakao: Schokolade aus Kakaobohnen selber machen mit Melangeur

    Ernsthafte Walzwerke und Conchen sind deutlich teurer.

    Rohkakao bieten wir hier an: Rohkakao - Ungeröstete Edel Kakaobohnen - Bio Kakaobohnen
    Als Gewerbekunde gibt es auf Sackware natürlich andere Konditionen.

    Viele Grüße
    Arne
    Online kaufen: Schokolade und Pralinen - Zutaten und Zubehör
    www.theobroma-cacao.de aus Liebe zur Schokolade

  8. #8
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Minden
    Beiträge
    1.137

    Standard AW: Meisterbrief für die eigene Produktion

    kleiner Nachtrag, die Mini-Melangeure gibt es jetzt auch über einen europäischen Anbieter:
    Schokolade & Kakao: Rehmann Schokolade bringt Mini-Melangeure nach Europa
    Online kaufen: Schokolade und Pralinen - Zutaten und Zubehör
    www.theobroma-cacao.de aus Liebe zur Schokolade

Ähnliche Themen

  1. Achtung Milka Produktion
    Von product-i im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 12:02
  2. Gil aus Israel: suche eine Film auf Schokolade Produktion
    Von Gil im Forum Plauderecke und Begrüssungsforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 23:11
  3. Voraussetzungen f. eigene Chocolaterie?
    Von Jule im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 22:29
  4. eigene schokoladenherstellung?
    Von arriba im Forum Rezepte und Verarbeitung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 23:10
  5. Schokoladen-Fan für TV-Produktion gesucht!!!
    Von hampl.tv im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 10:10

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •