Magazin für Schokolade, Pralinen und Kakao

Hintergrundwissen rund um Schokolade, Kakao und Pralinien. Von der Geschichte, über den Kakaobaum, die Herstellung, Anleitungen zum Pralinen machen und vieles mehr. Zum Schokoladen Magazin

Shop für Schokolade, Pralinen und Zutaten

Alle Zutaten und Zubehör zum Pralinen selber machen, genauso wie frische Pralinen, Trüffel und Schokoladen online kaufen: Zum Onlineshop

Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hilfe Schokolade wird bröckelig durch Honigzugabe

  1. #1
    Registriert seit
    24.08.2015
    Beiträge
    1

    Standard Hilfe Schokolade wird bröckelig durch Honigzugabe

    Hallo liebe Community,

    seit kurzem habe cih das Schokolade machen für mich entdeckt und nach einigen Fehlschlägen klappt die Weiße Schoki schon ganz gut.
    Heute also direkt ein Rezept für Zartbitter Schokolade ausprobiert.

    ca. 50 gr. Kakakobutter in Rohkostqualität (nicht desordiert)
    ca. 56gr. schwach entöltes Kakaopulver
    1 EL Agavendicksaft und 1,5 TL Honig.

    Soweit so gut ich habe die Kakaobutter geschmolzen und das Kakopulver eingerührt dann der Agavendicksaft und dann der Honig.
    Sowie der Honig reinkam ist die ganze Maße sofort gestockt und ich habe jetzt Bröckelschokolade ... geschmacklich Super, aber eben unschön und Sie war nicht mehr giesfähig.

    War mein Fehler evtl. relativ zähflüssigen Honig bei Zimmertemperatur verwendet zu haben, muss ich den verflüssigen oder aus dem Spender nehmen oder ist Honig generell schwierig.

    In nachfolgendem Rezept wird Honig empfohlen weil er im Gegensatz zu Agavendicksaft angeblich eine weichere Süße in Schoki bringt.
    Genuss: Schokolade selbst gemacht - ZDF.de

    Wie sind eure Erfahrungen und Meinungen dazu.

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Minden
    Beiträge
    1.137

    Standard AW: Hilfe Schokolade wird bröckelig durch Honigzugabe

    Hallo Buben,

    Honig bedeutet immer auch Feuchtigkeit (Honig ist "nur" eine übersättigte Zuckerlösung) und damit Nachteile für die Konsistenz. Die Zugabe funktioniert nur bis zu einer gewissen Menge. Wenn die Schokoladenmasse bei der Zugabe relativ niedrig ist, sollte der Honig zumindest leicht erwärmt werden.

    Warum steht eigentlich in den meisten Rezepten zum Thema "Schokolade selber machen" Kakaopulver? Vor allem wenn man dann einfach wieder mehr Kakaobutter zugibt
    Da wäre doch Kakaomasse mit etwas zusätzlicher Kakaobutter, so wie in der ganz normalen Schokoladenherstellung, irgendwie sinnvoller.

    Viele Grüße
    Arne
    Online kaufen: Schokolade und Pralinen - Zutaten und Zubehör
    www.theobroma-cacao.de aus Liebe zur Schokolade

Ähnliche Themen

  1. Warum wird Schokolade im Kühlschrank hart?
    Von desonnenschein im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2014, 10:30
  2. Trinkschokolade die mit Wasser zubereitet wird
    Von pok99 im Forum Bezugsquellen und Geschäfte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 12:54
  3. Führung durch eine Schokoladenfabrik
    Von beneblack im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 15:39
  4. Wie wird man Chocolatier ?
    Von j.b. im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 02:40
  5. Alt durch Schokolade
    Von Schokopuck im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 22:55

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •