Magazin für Schokolade, Pralinen und Kakao

Hintergrundwissen rund um Schokolade, Kakao und Pralinien. Von der Geschichte, über den Kakaobaum, die Herstellung, Anleitungen zum Pralinen machen und vieles mehr. Zum Schokoladen Magazin

Shop für Schokolade, Pralinen und Zutaten

Alle Zutaten und Zubehör zum Pralinen selber machen, genauso wie frische Pralinen, Trüffel und Schokoladen online kaufen: Zum Onlineshop

Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bio-Vollmilchschokolade vom Aldi

  1. #1
    Registriert seit
    01.05.2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    52

    Standard Bio-Vollmilchschokolade vom Aldi

    Moin,

    nachdem ich schon einige Euros für relativ teure Schokoladen (> 5€/100g) ausgegeben habe, muss ich hier jetzt einfach mal eine Lanze für für eine recht preiswerte Schokolade brechen. Und zwar gibt es diese (hergestellt in Wallisellen, Schweiz) sowohl beim Aldi-Süd als auch -Nord

    => https://www.aldi-sued.de/de/sortimen...de-schokolade/

    Schleichwerbung liegt mir fern, aber für 1,29€ bekommt man eine Lecithin-freie Schoki, die einen guten, eigenen, sich von der Masse abhebenden Geschmack/Charakter hat. Mein Credo ist: weniger ist mehr; vor allen Dingen bei den Zutaten. Wenn ich sehe, wie viele "Edel-Chocolatiers" Sojalecithin in ihre Schokoladen reinpanschen (z. B. auch Läderach), dann müssen die sich nach meinem Geschmack bei dieser Schokolade warm anziehen.

    Oder anders ausgedrückt: nach meinem Geschmack schmecken teure Schokoladen in über 90% der Fälle nicht (so sehr viel) besser, als dass diese den deutlich höheren Preis rechtfertigen würden/könnten.

    Hat jemand von euch diese Aldi-Schokolade auch schon probiert? Kann mir jemand eine gute Alternative für < 5€/100g nennen? Nach meiner Erfahrung reicht allenfalls die 50% Vollmilchschokolade von Vivani mit Kokosblütenzucker an die Aldi-Schokolade heran, die ich im Bioladen für ca. 2,20€ gekauft habe.


    Grüsse Pflücker

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Minden
    Beiträge
    1.137

    Standard AW: Bio-Vollmilchschokolade vom Aldi

    Hallo Pflücker,

    da ich die Schokolade nicht probiert habe, kann ich Dir leider keine Tipps zu ähnlich schmeckenden Schokoladen geben.

    Zitat Zitat von Bananenpflücker Beitrag anzeigen
    Und zwar gibt es diese (hergestellt in Wallisellen, Schweiz)
    Dann dürfte die von Chocolate Halba produziert werden. Die haben keine eigene Marke sonder produzieren nur für andere Marken, LEH und Discounter.

    Zitat Zitat von Bananenpflücker Beitrag anzeigen
    Nach meiner Erfahrung reicht allenfalls die 50% Vollmilchschokolade von Vivani mit Kokosblütenzucker an die Aldi-Schokolade heran, die ich im Bioladen für ca. 2,20€ gekauft habe.
    Dann kommt als Alternative evt. noch "björnsted" in Frage. Wie wie Vivani nur Vertrieb über LEH.

    Vielleicht probiere ich die von Aldi mal und kann Dir dann noch einen Tipp geben, was geschmacklich ähnlich ist.

    Viele Grüße
    Arne
    Online kaufen: Schokolade und Pralinen - Zutaten und Zubehör
    www.theobroma-cacao.de aus Liebe zur Schokolade

  3. #3
    Registriert seit
    11.07.2017
    Beiträge
    23

    Standard AW: Bio-Vollmilchschokolade vom Aldi

    Ich finde die vom Aldi richtig toll!
    Geändert von Arne (16.07.2018 um 10:41 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Anfängerin braucht Tipps: Mengenverhältnis und Vollmilchschokolade
    Von Hopsasa im Forum Rezepte und Verarbeitung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2017, 09:30
  2. Vollmilchschokolade ohne Lecithin
    Von Oliver im Forum Bezugsquellen und Geschäfte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 18:14
  3. Herstellung von Vollmilchschokolade
    Von xxxxxx im Forum Rezepte und Verarbeitung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 21:54
  4. Welche Dichte hat Vollmilchschokolade??
    Von schorsch im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 18:12

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •