Magazin für Schokolade, Pralinen und Kakao

Hintergrundwissen rund um Schokolade, Kakao und Pralinien. Von der Geschichte, über den Kakaobaum, die Herstellung, Anleitungen zum Pralinen machen und vieles mehr. Zum Schokoladen Magazin

Shop für Schokolade, Pralinen und Zutaten

Alle Zutaten und Zubehör zum Pralinen selber machen, genauso wie frische Pralinen, Trüffel und Schokoladen online kaufen: Zum Onlineshop

Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schokolade in der Mode

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    2

    Standard Schokolade in der Mode

    Hey,

    ich soll für meinen Abi-Vortrag über das Thema Schokolade referieren...
    Wir haben schon viele spannende Ideen: So haben wir z.B. die These aufgestellt, dass die Schokolade leider viel zu oft in der Kunst missbraucht wird. Sie ist kein Genussobjekt zum essen, sondern eher ein Material für künstlerische Arbeiten.

    Bei Skulpturen z.B. wird Vogelfutter oder Glasscherben mit beigemischt..., so dass man die Schokolade nicht mehr essen kann....was natürlich super schade ist!!!!!

    nun ja....ich habe mir das Teilthema Schokolade in der Mode ausgesucht...
    da gibt es viele interessante links im Internet. So zum Beispiel zu Zeitungsartikel über den Salon du chocolat, der Kleider aus purer Schokolade zeigt, die von Models angezogen werden...

    hier könnt ihr euch die Bilder ansehen...
    Salon du Chocolat: Mode zum Anbeißen | RP ONLINE


    Für meinen Vortrag möchte ich jede Menge Leute befragen, um die Meinung in der Gesellschaft über solche Fashion-Shows herauszufinden...

    Also, ihr seid gefragt!!!
    ich fände es echt toll, wenn ihr mir ein paar Fragen beantworten würdet.
    danke schön


    1. Was haltet ihr von solch einer Modenschau?
    2. Könntet ihr euch vorstellen, dass man die schokolade überhaupt noch essen kann?
    3. Findet ihr, dass die Modenschau die Schokolade für unsinnige Zwecke verschwendet?
    4. Sollte Schokolade nicht eher zum essen da sein?
    5. Findet ihr die Kleider schön?
    6. Glaubt ihr, dass die Schokolade als Kunstobjekt missbraucht wird?
    7. Denkt ihr, dass es unserer Gesellschaft zu gut geht, da Nahrungsmittel für Kleider genutzt werden?


    also danke schön schon mal im Voraus
    liebe grüße maruyama
    Geändert von Maruyama (13.02.2009 um 12:34 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    Kreis Recklinghausen
    Beiträge
    9

    Standard AW: Schokolade in der Mode

    Hallo!
    Ich bin selbst Hobby-Designerin, entwerfe Abend- und Ballkleider - als Modebegeisterte kann ich deinen Beitrag also unmöglich unbeantwortet lassen!
    Hier also meine Gedanken zu deinen Fragen:

    1. Was haltet ihr von solch einer Modenschau?
    Modenschauen mit Lebensmitteln. Nun, ich denke, Models sollten es gewöhnt sein, zu frieren, ich kann mir nämlich nicht vorstellen, wie sonst die Schoko-Kleider am Körper bleiben sollten. Der Kunst sind keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist, was gefällt, was der Ethik genügt und was der Phantasie eines Künstlers entspringt - warum also nicht auch Schokoladen-Mode. Was ich daran allerdings wirklich unsinnig finde, ist, dass der Zweck einer Modenschau völlig abhanden kommt, nämlich die Präsentation der Designs, die in der kommenden Saison getragen werden sollen/können. Niemand kann soetwas aber ernsthaft anziehen wollen! So ist das für mich in erster Linie gewagte Aktions-Kunst, mit Mode hat es nicht mehr viel zu tun.

    2. Könntet ihr euch vorstellen, dass man die schokolade überhaupt noch essen kann?
    Kommt darauf an, wer das Schaustück getragen hat... Nein, nicht wirklich!

    3. Findet ihr, dass die Modenschau die Schokolade für unsinnige Zwecke verschwendet?
    Ja, und zwar der Mengen wegen. Accessoires aus Zucker oder Schokoladen finde ich eine Wunderbare Idee, aber müssen es wirklich gleich ganze Roben sein?!

    4. Sollte Schokolade nicht eher zum essen da sein?
    Natürlich. Wobei man dann auch sagen müsste: Wozu stellen Chocolatiers aufwändige Schaustücke her? Nun, der Möglichkeit wegen, Kunst zu schaffen.
    Ich denke, alles sollte mit Maß und Ziel getan sein und ganze Kleiderserien aus Schokolade erscheinen nun doch recht maßlos!

    5. Findet ihr die Kleider schön?
    Ja. Als Kunstobjekte.

    6. Glaubt ihr, dass die Schokolade als Kunstobjekt missbraucht wird?
    Nein. Ich glaube, dass es eine Verschwendung kostbarer Rohstoffe ist. Nahrungsmittel, noch dazu. Das Wort Missbrauch solltest du allerdings in diesem Zusammenhang vermeiden, es ist zu hoch gegriffen und in seiner eigentlichen Bedeutung im Zusammenhang mit Schokolade fehlplaziert.

    7. Denkt ihr, dass es unserer Gesellschaft zu gut geht, da Nahrungsmittel für Kleider genutzt werden?
    Ja, natürlich. Wir jammern auf hohem Niveau!

    So, ich hoffe, es nehmen sich noch viele Leute deinen Fragen an, damit du einen guten Querschnitt bekommst, der dir für die Arbeit nützlich ist!

    Viel Erfolg wünscht dir
    die Eiskönigin

  3. #3
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schokolade in der Mode

    Danke schön, Eiskönigin
    Ja, ich hoffe auch, dass noch ganz viele leute mir antworten geben...

    ich wünsche allen noch ein tolles Wochenende
    liebe grüße Maruyama

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Nähe von Köln
    Beiträge
    38

    Standard AW: Schokolade in der Mode

    Als unabhängiger Schokoladenliebhaber möchte ich doch auch meinen Senf dazugeben:

    1. Was haltet ihr von solch einer Modenschau?
    Kurz und knap: gar nichts. Modeschauen an sich sind doch nur etwas für einen elitären Kreis Modebesessener. Für normale Menschen doch wohl eher zweitrangig, oder wer trägt schon die Sachen, die dort gezeigt werden?
    2. Könntet ihr euch vorstellen, dass man die schokolade überhaupt noch essen kann?
    Warum sollte ich die essen? Und dann noch ein ganzes Kleid? Ich glaube, daß man diese Sachen auch gar nicht weiterverwerten darf, wenn ich mir das Lebensmittelrecht so anschaue. Oder würdet ihr ein Essen kaufen, was schon jemand auf dem Teller gehabt hat???
    3. Findet ihr, dass die Modenschau die Schokolade für unsinnige Zwecke verschwendet?
    Mit Sicherheit JA
    4. Sollte Schokolade nicht eher zum essen da sein?
    Genau und nur dafür.
    5. Findet ihr die Kleider schön?
    Nein
    6. Glaubt ihr, dass die Schokolade als Kunstobjekt missbraucht wird?
    Ja. Ich verstehe noch die Objekte für die Patisserie-Meisterschaften, aber das ist es dann auch schon.
    7. Denkt ihr, dass es unserer Gesellschaft zu gut geht, da Nahrungsmittel für Kleider genutzt werden?
    Ich denke, es ist ganz schön pervers, wenn ich bedenke, daß irgendwo im Urwald unterbezahlte Bauern aus den Kakaofrüchten die Bohnen klauben, fermentieren, sortieren und verpacken. Diese werden dann von irgendwelchen Künstlern zu Statuen oder Kleidern verarbeitet?

Ähnliche Themen

  1. Dunklere Schokolade irgendwie in Mode ?
    Von Amaris im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 16:02

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •