Magazin für Schokolade, Pralinen und Kakao

Hintergrundwissen rund um Schokolade, Kakao und Pralinien. Von der Geschichte, über den Kakaobaum, die Herstellung, Anleitungen zum Pralinen machen und vieles mehr. Zum Schokoladen Magazin

Shop für Schokolade, Pralinen und Zutaten

Alle Zutaten und Zubehör zum Pralinen selber machen, genauso wie frische Pralinen, Trüffel und Schokoladen online kaufen: Zum Onlineshop

Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Problem bei Mousse au Chocolat

  1. #1
    Moritz Nicht mehr Mitglied

    Standard Problem bei Mousse au Chocolat

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.
    Ich esse für mein Leben gern Mousse au Chocolat und habe schon zig Rezepte ausprobiert und auch einige selbst ausgedacht.
    Nun hatte ich ein Rezept wo die Konsistenz wirklich absolut schmelzend und cremig war.
    Ich wollte aber dass es ein wenig dicker in der Konsistenz wird und habe die Verwendete Menge an Schokolade erhöht.
    Die Mousse war auch sehr lecker doch hatten sich nach dem Abkühlen an wenigen Stellen sehr kleine Schokostückchen wieder ausgebildet die man jedoch auf der Zunge merkte.
    Lag das an der größeren Menge an Schokolade?
    Ich hatte die Mousse über Nacht kalt gestellt.
    Neulich erzählte mir jemand dass es ein Phänomen namens "Übersättigung" gibt zum Beispiel auch bei Honig, dass die große Menge Zucker nur durch das erhitzen gelöst werden kann und wenn der Honig dann abkühlt der Zucker nach einiger Zeit wieder auskristallasisiert (hab ich auch schon bei vielen Honigsorten selbst gesehen).
    Nun frage ich mich ob dass bei meinem Fall ein ähnliches Problem sein kann, dass die Menge an Schokolade einfach zu groß war. im Zustand vor dem Kühlen hatte war der Schmelz genauso wie er sein sollte.
    ich habe auch bereits in anderen Mousse au Chocolat Rezepten mit sehr viel Schokolade gelesen dass diese maximal 1 Stunde gekühlt werden sollten.
    Kann mir vielleicht jemand etwas zu diesem Problem sagen?
    Danke.

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    97080 Würzburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Problem bei Mousse au Chocolat

    Hallo Moritz,

    eine Übersättigung kann ich mir nicht vorstellen, denn sonst müßte ja jede Schokolade nach dem Schmelzen Klümpchenbekommen.
    Hast Du darauf geachtet, daß die Schokolade klümpchenfrei geschmolzen ist, bevor alles miteinander aufgeschlagen wurde?
    Auch ist es wichtig, das Ganze gut zu verrühren, denn solange die Schokolade relativ warm ist, merkt man diese Klümpchen im Mund nicht so sehr. Werden diese durch das Kühlen aber härter, so kann das schon das cremige Mundgefühl beeinträchtigen.
    Also, vorsichtig alles schmelzen und gut rühren, dann erst kühlen.

    Vielleicht konnte ich Dir ja etwas helfen.

    Schokoladige Grüße

    Linus

Ähnliche Themen

  1. "Problem" mit Brotaufstrich von Venchi
    Von Amaris im Forum Schokoladentests und Berichte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 08:46
  2. Großhändler Problem
    Von Negativ im Forum Bezugsquellen und Geschäfte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 14:28
  3. Kennt jemand "Vénitia - chocolat granetias"?
    Von Arne im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 13:31
  4. Salon du Chocolat Paris
    Von toertchen im Forum Schokolade - Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 11:13
  5. Problem mit eindickender Schokolade
    Von Quetzal im Forum Rezepte und Verarbeitung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 02:15

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •